Bergseen und Badeseen in Vorarlberg

Kühle Seen in den Bergen rund um Damüls

In Vorarlbergs Bergen versteckt sich so mancher Bergsee. Viele davon sind beliebte Ausflugs- und Wanderziele und auch teils warm genug, um Badevergnügen zu ermöglichen. Natürliche Bergseen mit ausgezeichneter Wasserqualität und naturbelassene Badeseen erfreuen an warmen Sommertagen die Herzen der Besucher.

Seewaldsee in Fontanella

Der Seewaldsee im Biosphärenpark Großes Walsertal erfreut sich als Badesee großer Beliebtheit. Sie erreichen den idyllisch zwischen Wiesen und Wäldern eingebetteten Waldsee entweder zu Fuß oder mit dem kleinen Bummelzug. Außerdem laden ein Kinderspielplatz und ein Grillplatz zu Verweilen ein, während Sie sich im Gasthof bei regionalen Speisen laben können. Wegen seiner geringen Wasserzufuhr hat der Seewaldsee trotz seiner Höhenlage von 1.200 m angenehme Badetemperatur.

Kalbelesee

Von Damüls Richtung Osten erreichen Sie in ca. 40 Minuten den Kalbelesee in der Gemeinde Warth. Der Bergsee liegt unübersehbar neben der über den Hochtannbergpass führenden Bregenzerwaldstraße auf etwa 1.650 m. Zum Baden eignet sich der von einem Flachmoor umgebene See nicht, dafür bezaubert er mit seiner einzigartigen Flora. Das Bergbiotop ist Lebensraum für einige strengstens geschützte Wasserpflanzen.

Körbersee

Im Gegensatz zum Kalbelesee lädt der nur wenige Meter entfernt und etwas höher liegende Körbersee zur Abkühlung ein, auch wenn seine Temperatur kaum die 15-Grad-Marke übersteigt. Rund um den See lockt die Umgebung zum Wandern und Bergsteigen. Am See selbst befindet sich ein Bootsverleih mit Ruderbooten.

Staufensee

In nordwestlicher Richtung eine Stunde von Damüls im Bezirk Dornbirn liegt der Staufensee auf einer Höhe von 598 Metern. Obwohl als künstlicher Stausee angelegt, besticht der See durch seine türkise Farbe und erholsame Umgebung. Vom Bahnhof Dornbirn aus verläuft ein 13 Kilometer langer Wanderweg, der auch rund um den Staufensee führt.

Lünersee

Im Montafon liegt mit dem Lünersee einer der größten Seen Vorarlbergs und der größte natürliche alpine See der Ostalpen. Am Talende von Brand gelegen ist der auf 1.970 Metern befindliche Bergsee nur über schmale Steige oder mit der Lünerseebahn erreichbar. Von Damüls aus rechnen Sie mit einer Anreise von einer guten Stunde.

Formarinsee

Aufmerksamen Zeitgenossen dürfte nicht entgangen sein, dass der Formarinsee mit der Roten Wand 2015 zum schönsten Platz Österreichs gewählt wurde. Der idyllische Bergsee liegt in der Nähe von Dalaas, Lech-Zürs und Klösterle auf einer Höhe von 1.793 Metern und verfügt über eine beachtliche Fläche von knapp 16 Hektar. Der See bildet sich jedes Jahr von Neuem aus Schmelzwasser und erfreut als Zwischenstopp und Fotomotiv beim Mountainbiken, Wandern oder Fischen.

Frönen Sie den Badefreuden oder genießen Sie einfach die Schönheit der alpinen Bergseen und Badeseen Vorarlbergs. Das Team des Berghotels Madlener gibt Ihnen gerne weitere Freizeittipps für Ihren Sommerurlaub in Vorarlberg. Senden Sie noch heute eine unverbindliche Anfrage nach Damüls.

Gut zu wissen!

Zimmer

Die komfortablen Zimmer & Suiten laden zum Entspannen ein: 6 Zimmerkategorien stehen zur Wahl.

mehr Infos

Top Package

Verwöhntage

Entspannende Verwöhntage im 4 Sterne Berghotel Madlener in Damüls...

mehr Infos
Jetzt schnell und einfach ihren Urlaub reservieren
mit Bestpreisgarantie im Berghotel Madlener